Telefon041 444 10 90

Brückendienstangebot

Durch die Zusammenarbeit mit Spitex Stadt Luzern im Bereich Palliativ- und Onkologiepflege ermöglichen wir schwerstkranken Menschen mit komplexem Krankheitsverlauf eine kompetente, fachlich hochstehende und umfassende Pflege im gewohnten Umfeld. Auch die Begleitung und Unterstützung in Krisensituationen und im Sterbeprozess kann so noch umfassender gestaltet werden. Flyer Spitex Rontal plus Brückendienst

Das Brückendienstangebot umfasst:

  • Erreichbarkeit rund um die Uhr, sieben Tage die Woche
  • Begleitung und Unterstützung in Krisensituationen und im Sterbeprozess
  • Sicherstellung von Notfalleinsätzen
  • Abklärung, Beratung und Koordination bei komplexen Krankheitsverläufen mit allen beteiligten Personen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Patientenverfügungen
  • Fachliche Kontrolle und Beratung im Umgang mit Beschwerden (Schmerzen, Übelkeit, Atemnot, Ernährung, Angst etc.)
  • Verabreichung von Infusionen, Nährlösungen, Chemotherapien und anderen intravenös verabreichten Medikamenten
  • Organisation von psychosozialen und spirituellen Betreuungsangeboten

Gerne beraten wir Sie.

Finanzierung

Ärztlich verordnete Leistungen werden von den Krankenkassen (Grundversicherung) abzüglich Selbstbehalt und Franchise übernommen.
Im Kanton Luzern wird zudem eine Patientenbeteiligung von maximal CHF 15.95 pro Tag an die Restfinanzierung in Rechnung gestellt.

Spitex Tarife 2019