Telefon041 444 10 90

Wir bilden aus

Sie begleiten, pflegen und betreuen Menschen bei Erkrankungen und in Ihrem Alltag. In diesem Rahmen unterstützen Sie die Klienten in Ihrer Alltagsgestaltung und führen medizinaltechnische Verrichtungen wie Blutentnahmen, Verbandswechsel oder das Richten und Verabreichen von Medikamenten aus. Administrative und logistische Dienstleistungen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Ausbildung bei der Spitex

  • 3 Jahre Ausbildungszeit im Anschluss an die obligatorische Oberstufe
  • 2 Jahre Ausbildungszeit mit einem EBA als Assistent/in Gesundheit und Soziales (direkter Einstieg ins zweite Lehrjahr)
  • Maximal 2 Jahre Ausbildungszeit bei 5 Jahren Berufserfahrung mit der „Ergänzenden Bildung“, die Ausbildungsdauer wird in einem Validierungsverfahren ermittelt, d.h. mit einer individuellen Anrechnung von Wissen und Können GIBZ

Die Ausbildung findet bei der Spitex, der Berufsfachschule und in den überbetrieblichen Kursen (üK) statt.

Für Fachfrau/mann Gesundheit Ausbildung bewerben

Bitte reichen Sie zur Bewerbung als Fachfrau/mann Gesundheit EFZ folgende Unterlagen ein:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf tabellarisch, aktuelles Foto
  • Zeugniskopien der Oberstufe
  • Kopie Testergebnis Stellwerk 8 oder 9
  • Kopie Berufswahlpraktika
  • Falls vorhanden Semester/Bildungsbericht

Gerne nimmt Herr Maik Maggion, Ausbildungsverantwortlicher, Ihre Bewerbung entgegen und ist telefonisch erreichbar unter 041 444 10 90 oder maik.maggion@spitexrontalplus.ch.